Home / Tattoo / Wie man Motivation findet und Ihren Lebensstil definiert

Wie man Motivation findet und Ihren Lebensstil definiert

Wenn Sie jemals den Snooze-Knopf gedrückt haben, anstatt ins Fitnessstudio zu gehen, ESPN gesehen haben, wenn Sie Gitarre üben wollten, oder im Internet surften anstatt ein großes Projekt bei der Arbeit zu beenden, wissen Sie genau, wie schwer es sein kann, Motivation zu finden. Und seien wir ehrlich, es gibt bestimmte Aufgaben im Leben, die ohne einen schnellen Tritt in die Hose fast unmöglich sind.


Aber ist Motivation etwas, das du entweder hast oder nicht? Viele erfolgreiche Menschen würden das gerne glauben. Aber mir scheint, dass die Motivation viel komplexer ist. Es ist nicht eine angeborene Fähigkeit, die Gewinner von Verlierern trennt.

Genau wie alles andere ist Motivation eine Fähigkeit. Manche Menschen werden damit geboren, andere müssen lernen – aber der rote Faden ist, dass wir alle die Fähigkeit haben, tief in uns selbst eine Motivation zu finden, und wir arbeiten daran, positive Veränderungen zu bewirken.

Wenn Sie zu den wenigen Glücklichen gehören, die um 5 Uhr morgens aufwachen, um Ihre Steuererklärungen zu beenden, können Sie wahrscheinlich jetzt aufhören zu lesen. Aber wenn Sie immer noch nach einer Methode suchen, die Ihnen hilft, Sie von der Couch zu holen, könnten diese Ideen Ihre Eintrittskarte zur Motivation sein.

Die 4 wichtigsten Sprungbretter für die Motivation:

1. Definieren Sie Ihr Ziel.

Um motiviert zu sein, müssen Sie zu 100 Prozent klar darüber sein, was genau Ihr Endspiel ist. Sie müssen dies nicht aufschreiben, einrahmen und an die Wand hängen, aber Sie müssen ein klares Verständnis davon haben, wofür Sie arbeiten. Wenn Sie kein klares Ziel haben, machen Sie eins.

Zum Beispiel, “Gitarre spielen lernen”, ist ein schöner Gedanke, aber nicht wirklich ein erreichbares Ziel. “Lerne” Stairway to Heaven “an der Gitarre zu spielen” ist ein viel ehrlicheres Ziel mit einem klaren Endpunkt.

2. Legen Sie eine Frist fest.

Einige Aufgaben haben eine automatische Frist eingebaut. Andere leider nicht. Für diejenigen, die das nicht tun, kann es sehr motivierend sein, selbst einen zu setzen. Wenn Sie eine Frist setzen, um Ihr Ziel zu erreichen, ist es wichtig, genau zu sein, so wie Sie es waren, als Sie Ihr Ziel definiert haben. “Fit bis zum Sommer” ist nicht genug.

“Holen Sie sich 6-Pack-Bauchmuskeln von meinem Cousin 4. Juli Grill”, ist viel sinnvoller. Wenn keine klare Frist in Sicht ist, machen Sie eine selbst aus. Mach dich bereit für Karaoke-Nacht, mach weiter und plane ein Date mit diesem süßen Mädchen; was auch immer Sie tun müssen, um Ihre Ziele zu erreichen.

3. Brechen Sie es auf.

Nichts schlägt die Motivation besser als Apathie, und eine der Hauptquellen der Apathie ist das Gefühl, von einer unüberschaubaren Aufgabe überwältigt zu werden. Sie werden sich viel motivierter fühlen, wenn Sie Ihr Endziel in kleine, überschaubare Teile aufteilen und sie an einen Zeitrahmen koppeln. Wenn dein Ziel darin besteht, “Stairway to Heaven” in den nächsten 6 Wochen zu lernen, musst du vielleicht einen neuen Akkord pro Woche lernen, um dies zu ermöglichen.

4. Fangen Sie einfach an.

Sie sagen, die Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt. Dieses Sprichwort gilt sehr für die Motivation. Sie werden überrascht sein, wie schnell sich Ihre Motivation entwickelt, wenn Sie etwas tun können, um Ihrem Ziel näher zu kommen.

Wenn du Probleme hast, die Energie aufzubringen, um an diesem Morgen joggen zu gehen, fang einfach damit an, eine laufende Socke anzuziehen. Nur eine Socke. Dann die nächste Socke. Bevor Sie es wissen, werden Sie Runden um die Strecke laufen.

Wie man Motivation findet und Ihren Lebensstil definiert


Überprüfen Sie auch

Wie man Zeit findet, um auszuarbeiten

Wie man Zeit findet, um auszuarbeiten

Ist der Ausdruck “Ich fange morgen mit dem Training an” , klingelt eine Klingel oder …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *